kugelig.com

DIY-Nerd | BLOG

Kategorie: häkeln (Seite 1 von 2)

Häkeldecke Finale 2015

Geometrische Häkeldecke mit 3D-Muster

Geometrische Häkeldecke mit 3D-Muster

12 Monate. 54 Knäul Wolle. 1 Häkelnadel. Und ich mag das Muster noch immer!

Die Decke ist jetzt 1,2 x 1,9 m. Und ich habe noch einmal 15 Knäul Wolle besorgt und werde noch eine Reihe an Rauten häkeln und die Decke so auf etwa 1,4 m verbreitern, um mich in die Häkeldecke richtig einwickeln zu können.

Alle 365-Tage-Häkeldecken gibt es hier im Finale bei Herzensüß zu sehen und alle meine Beiträge zur Häkeldecke gibt es hier. Verlinkt bei Häkelliebe, Creadienstag und HandmadeOnTuesday.

Geometrische Häkeldecke mit 3D-Muster

Geometrische Häkeldecke mit 3D-Muster

Mehr von Kugelig...

Gehäkelte Stulpen & Freebie Anleitung

Gehäkelte Stulpen & Freebie Anleitung

Freebie Anleitung für gehäkelte Stulpen: Kuschlig und warm. Perfekt für kalte Tage.

Material: 50 g Wolle / 110 Meter (6,5 Nadelstärke)

(1) 9 Luftmaschen und 1 Wende-Luftmaschen aufnehmen. Dabei den Wollfaden am Anfang etwas länger lasse (ca. 15 cm), da dieser am Schluß zum Vernähen des Bündchens verwendet wird. Wer das Bündchen gerne länger oder kürzer möchte, kann ein paar Maschen mehr oder weniger aufnehmen.

(2) Mit festen Maschen (Wende-Luftmasche nicht vergessen) nun einige Reihen häkeln. Die Anzahl Reihen auf das Handgelenk abstimmen. Bei mir sind es 24 Reihen. Anschließend das Bünchen zum Kreis schließen und eine Reihe feste Maschen in den Rand des Bünchens einhäkeln. Dann mit halben Stäbchen in Runden weiter häkeln.

(3) Wenn die Höhe für das Daumenloch erreicht ist (bei mir sind es 5 Reihen), 5 Maschen überspringen und weiter in Reihen halbe Stäbchen häkeln, bis die gewünschte Größe erreicht ist. Bei mir sind es weitere 5 Reihen. Zum Abschluss eine Reihe feste Maschen häkeln. Das Bünchen mit Matratzenstich schließen und die Fäden vernähen.

Gehäkelte Stulpen mit Freebie Anleitung

Material für gehäkelte Stulpen: 50 g Wolle und einen Abend Zeit

Du willst keine Anleitung von mir verpassen? Folge mir auf facebook.de/KugeligDIY oder bloglovin.com/blogs/kugelig.

Verlinkt bei creadienstag, handmadeontuesday und HäkelLine.

Mehr von Kugelig...

Endspurt bei der 365-Tage Häkeldecke

Endspurt.
Mein Zwischenstand ist 1,7 m lang und 1 m breit.
15 Knäul Wolle warten noch auf mich (von ursprünglich 54 Knäul Wolle…)
Ich werden auf jeden Fall in der Breite und in der Länge noch eine Reihe dazu geben. Ich habe noch einiges vor mir, bin aber zuversichtlich mich an Weihnachten in die fertige Decke einwickeln zu können…

3D Häckeldecke

Endspurt!

Ich bin mir mit einem Punkt noch unsicher: der Umrandung.
Ohne Umrandung?
Oder mit einer Umrandung in schwarz oder grau oder weiß oder…?
Auf den Seiten mit halben Rauten auffüllen? (An einer Schmalseite habe ich das bereits mal gemacht.) Oder doch nicht auffüllen?
Was meint Ihr?

3D Häckeldecke

Was meint Ihr zur Umrandung?

Die Anleitung für die Häkeldecke und meinen Fortschritt gibt es hier zu sehen.

Ich freue mich schon die vielen anderen 365-Tage-Häkeldecken bei herzensüß zu sehen und in den RUMS Projekten zu schmökern.

Du willst keine Anleitung von mir verpassen? Folge mir auf facebook.de/KugeligDIY oder bloglovin.

Mehr von Kugelig...

Geometriche Häkeldecke mit 3D-Effekt… mein September-Zwischenstand

Häkeln im Sommer ist nicht meins. Seit dem die Abende wieder kürzer werden, wächst meine Decke wieder. Inzwischen ist meien Decke 1 Meter breit und 1,5 Meter lang. Und ich mag das Muster immer noch sehr!

3D Geometrische Häkeldecke

Ich mag den 3D-Effekt, den diesen geometrischen Muster aus Rauten ergibt.

3D Geometrische Häkeldecke

Klassisch in schwarz, grau, weiß – meine 365-Tage-Häkeldecke

3D Geometrische Häkeldecke

2/3 der Rauten habe ich vernäht.

Die Anleitung und meinen Fortschritt gibt es hier zu sehen.

Ich freue mich schon die vielen anderen 365-Tage-Häkeldecken bei herzensüß zu sehen und durch die Freutag– und Häkelliebe-Projekte zu blättern…

Mehr von Kugelig...

Geometrische 365-Tage Häkeldecke – April-Zwischenstand

Die Decke wächst Raute um Raute. Ich freue mich schon auf die fertige Decke!

Geometrische 365-Tage-Häkeldecke - April Zwischenstand

Geometrische 365-Tage-Häkeldecke – April Zwischenstand

Hier geht’s zur Anleitung für die Rauten und den bisherigen Zwischenständen und hier zu alle Teilnehmer der 365-Tage-Häkeldecke bei Herzensüß.

Mehr von Kugelig...

Ordnungshelfer: Gehäkeltes quadratisches Utensilo

Mein Frühlingsthema: Ordnungshelfer. Praktische Helfer für Haus und Garten. Los geht’s mit einem gehäkelten Utensilo.
Die Taschentücher durften bisher in einer kleinen Papiertüte liegen. Die Papiertüte ist aber inzwischen eingerissen und von der Sonne ausgeblichen usw. Ersatz muss her. Da es in eine kleine Nische in den Schrank passen soll, ist die Grundform vorgegeben. Quadratisch. Und gehäkelt soll es sein. Aus Sisal-Schnur (eigentlich zum Tomaten anbinden gedacht…) habe ich ein Quadrat aus festen Maschen gehäkelt und dann rundherum nach oben weiter gehäkelt bis die gewünschte Höhe erreicht war. Die kaputte Papiertüte ist entsorgt. Das neue Häkelutensilo ist gefüllt und steht am gewünschten Platz.

Häkel Utensilo eckig

Häkel Utensilo eckig

Anleitung:

  • 20 Luftmaschen, je nach gewünschter Grüße mehr oder weniger Maschen aufnehmen
  • 20 Reihen mit festen Maschen
  • Und nun rundherum häkeln mit festen Maschen, so viele Reihen wie gewünscht, bei mir sind es etwa 45 Reihen

Meinen neuen Ordnungshelfer verlinke ich beim RUMS und freue mich schon in Euren Projekte zu stöbern.

Als nächstes will ich einen Treppenkorb nähen… Was sind Eure liebsten Ordnungshelfer?

Mehr von Kugelig...

Geometrische 365-Tage-Häkeldecke | März-Zwischenstand

Ich bin noch dabei!

Die ersten „halben“ Rauten habe ich auch bereits gehäkelt, so dass nun die erste Seite einen geraden Abschluss hat.

3D geometrische Häkeldecke | März-Zwischenstand

3D geometrische Häkeldecke | März-Zwischenstand


Hier
geht es zur Anleitung für die Rauten der Häkeldecke und hier zu alle Teilnehmer der 365-Tage-Häkeldecke bei Herzensüß.

Verlinkt bei Creadienstag

Mehr von Kugelig...

Osternester – 1x Zeitschriften-Upcyling, 1x aus Schnur und 1x aus Tshirt-Garn gehäkelt

Ostern steht vor der Tür. Mindests so wichtig wie der Inhalt, sind für mich die Osternester… drei kleine Körbe habe ich schon vorbereitet: aus alten Zeitschriften, aus Tshirt-Garn und aus Schnur. Gefaltet, geklebt und gehäkelt…

Gerolltes Osternest aus Papier: Zeitschriftenseiten in ca. 1 cm breite Streifen falten und anschließend einrollen und jeden Streifen am Anfang und Ende mit einem Klebepunkt fixieren.

Gehäkeltes Osterkörben aus Schnur: eine große Rolle Sisal-Schnur ist mir in die Hände gefallen. Aus fünf Luftmaschen einen Ring gebildet, für den Boden einige Runden mit drei halben Stäbchen pro Maschen, anschließend noch einige Runden ein halbes Stäbchen pro Maschen, aufkrempeln, fertig.

Upcycling Osternest aus Tshirt-Garn: die Anleitung hatte ich hier mit geschrieben.

Osternester

Osternester aus Zeitschriften gefaltet, gerollt und geklebt…. und aus Schnur und T-Shirt-Garn gehäkelt

 

Verlinkt beim Creadienstag, HandmadeOnTuesday und Upcycling Dienstag

Mehr von Kugelig...

Geometrische 365-Tage-Häkeldecke | Februar-Zwischenstand

Die ersten Rauten sind nicht nur gehäkelt, sondern auch zusammengenäht. Da lassen sich die ersten 3D-Würfel so langsam erkennen… Ich freu mich schon auf das End-Ergebnis! Und (noch) macht das Häkeln an der Decke Spaß.

Häkeldecke-Februar-Zwischenstand

Häkeldecke-Februar-Zwischenstand

Hier geht es zur Anleitung für die Rauten der Häkeldecke (und hier zu meiner bunten Häkeltasche) und hier zu alle Teilnehmer der 365-Tage-Häkeldecke.

Verlinkt beim Creadienstag.

Mehr von Kugelig...

Upcycling Tshirt > Garn > Utensilo

Beim Kleiderschrank ausmisten (was immer noch nicht abgeschlossen ist…) sind ein paar Tshirts in einer Upcycling-Kiste gelandet…
Projekt 1: ein Tshirt zu Tshirtgarn schneiden und daraus ein Utensilo häkeln. (Anleitung folgt weiter unten…) Ein weiteres Utensilo aus einem dunklen Tshirt wird folgen – für Kleinkram im Bad. Wer hat weitere Upcycling-Ideen für Tshirts?

Upcycling T-Shirt Utensilio

Upcycling: T-Shirt > Garn > Utensilio

 

Upcycling T-Shirt Utensilio

Anleitung:

Schritt 1: Tshirt-Garn erstellen
Tshirt Bund unten, Ärmel und Bund am Halsausschnitt abschneiden. In Spiralen einen ca. 2 cm breiten Streifen schneiden (ich habe unten angefangen und am Halsauschnitt wurden es dann etwas „freiere“ Spiralen, das stört im Endergebnis aber nicht). Das Garn nun kräftig dehnen (so dass es sich etwas einrollt) und aufwickeln.

Schritt 2: Utensilo häkeln
Mit einer 10er Häkelnadel fünf Luftmaschen aufnehmen und im Kreis die ersten drei Runden jeweils drei feste Maschen in eine Masche aufnehmen, dann drei Runden zwei feste Maschen in eine Masche und dann mit einer festen Maschen pro Masche den Rest des Garns verbrauchen (oder eben bis die gewünschte Größe des Utensilo erreicht ist).

Verlinkt bei Handmade Kultur, Upcycling Dienstag , HandmadeOnTuesday und beim creadienstag.de

Mehr von Kugelig...
Ältere Beiträge