Homage an Frida Kahlo gedruckt mit Lavendelöl

Ich muss zugeben, dass ich ich die Anleitungen zum Lavendeldruck erst etwas ungläubig gelesen habe… Das mußte ich ausprobieren – Lavendelöl im hauseigenen Duftöl Vorrat gefunden, alten Borstenpinsel aus dem Wasserfarbenkasten ausgeliehen, ein Stück beiger Baumwollstoff und ein Laserdrucker-Ausdruck einer tollen Zeichnung von Frida Kahlo. Und: ich bin begeistert. Das war mein erster aber ganz sicher nicht letzter Lavendeldruck!

Was nun aus dem Stück bedruckten Stoff wird? Ich weiß es noch nicht genau – aber auf jeden Fall wird es etwas für mich! 😉

lavendeldruck-frida-kahlo

Material: Baumwollstoff, Laserdrucker-Ausdruck, ein paar Tropfen Lavendelöl
Anleitung: für Landeldruck gesehen bei handmade kultur
Link: RUMS

Mehr von Kugelig...

  1. Ein tolles und überzeugendes Ergebnis … einfach der Hammer! Leider habe ich keinen Laserdrucker, sonst würde ich das sofort ausprobieren. Lavendelöl befindet sich im Haus 🙂
    LG
    Frau H.

    Antworten

  2. Wow, wie genial. Ich würde mir diesen tollen Druck sofort auf die Rückseite eines Jeansmantels nähen. Hält der Druck das Waschen aus? Wenn nicht, dann ist es zu schade für ein Kleidungsstück. Ich habe ja die DIY´s zu den Lavendeldrucken schon häufig gesehen, aber dein Werk ist sehr überzeugend für mich :-). LG Karin

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.