Minimalismus

Was mich beschäftigt (in wenigen Stichworten):

Konsumverzicht
Capsule Wardrobe
Selbstversorgung
Ausmisten
Befreien von (Alt-)Lasten

Für mich ist Minimalismus eine Art Klammer um all die Themen.
Ich lese seit etwa einem halben Jahr Büchern und Blogs zu diesen Themen. Und alleine das Lesen hat mein Verhalten bereits (ein wenig) geändert.

Ich lese mit großen Interesse von den verschiedenen 365-Tag-Projekten für 2015…

  • kein Kleidungs-Shopping (wenn was benötigt wird, muss es selbst genäht werden)
  • Ausmisten bis zum Minimum
  • Capsule Wardrobe, mit 33 Kleidungsstücken durch 3 Monate
  • Selbstversorgung

Wer/was mich inspiriert:

Und ich? Ich fang mal mit aufräumen des Kleiderschranks an 😉
Falls mir jemand Links oder Buchtipps hat (vor allem darüber, wie man anfangen kann 😉 ) würde ich mich sehr freuen.

  1. Ein Jahr ohne Kaufklamotten habe ich auch schon hinter mir und es hat tatsächlich mein Konsumverhalten sehr verändert, zumindest bei der Kleidung. Ich mag schon gar nicht mehr shoppen gehen und online mag ich das sowieso gar nicht. Aber jetzt muss ich bald mal wieder, denn eine „richtige“ Jeans hätte ich dann doch auch gerne mal wieder. Mit Waschungen, Nieten etc. Da halten meine selbstgenähten Hosen noch nicht so lange wie eine Kaufjeans.
    Es würde mich freuen, wenn du bei myspringessentials mitmachst.
    Liebe Grüße,
    Elke

    Antworten

    1. Liebe Elke, vielen Dank für die persönlich Einladung. Und ja, ich bin dabei!
      Voraussichtlich mit einer Abwandlung… da ich beruflich in Hosenanzug etc. unterwegs bin – und meine private Kleidung doch sehr sehr viel legerer ist. Und beides in nur einmal 33 Stücke zu packen, trau‘ ich mir nicht zu.
      Liebe Grüße, Melanie

      Antworten

  2. Hallo Melanie,

    dein Beitrag erinnert mich irgendwie gerade an meine eigenen Gedanke von vor ein paar Tagen. Ich bin bloß etwas mehr ausgeschweift 😀
    Ich werd immer mal wieder vorbei schauen, wie es in deiner Garderobe vorangeht.

    Alles Liebe, Freja

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.