kugelig.com

DIY-Nerd | BLOG

Spielendes Kätzchen auf einer Glasvase

Aus einer einfachen Glasvase, Paketschnur und einem Permanentmarker wird in kurzer Zeit ein süßes Geschenk – nicht nur für Katzenmamas… Ich habe auf Pinterst das Bild einer solchen Vase von einem belgischen Blog entdeckt und war gleich begeistert!

Paketschnur anbringen… Glas reinigen und gut abtrocknen. Ein Glas Stück-für-Stück mit Klebepunkten versehen und mit Paketschnur umwickeln. Das Ende der Schnur in Form eines Wollknäuls aufwickeln und mit zwei drei extra Klebepunkten befestigen.

Kätzchen aufmalen… Das Kätzchen auf Papier vorzeichnen (hier kannst Du meine Zeichnung als Vorlage herunterladen), in die passende Größe kopieren und von innen mit Kreppband befestigen. Mit einem Permanent Marker geeignet für Glas die Umrisse nachzeichnen und anschließend ausmalen. Kreppband und Papier entfernen und trocknen lassen.

Glas mit spielender Katze und Schnur

Glasvase mit spielender Katze

Material: Glas, Paketschnur, Heißklebepistole, schwarzer Glas-Stift
Verlinkt bei creadienstag und handmadeontuesday

Mehr von Kugelig...

4 Kommentare

  1. Wie goldig ist das denn bitte… also das muss ich nachmachen!

    glg von Sissi

  2. Hallo,

    das ist ja ein wunderschönes Windlicht. Darf ich die Idee für meine Oma klauen? 🙂 Das würde ihr einfach wunderbar gefallen…

    Liebe Grüße

    Hunni & Nunni

  3. ist das schöööön !
    das Motiv gefällt mir als Dosenöffnerin für unsere Kater natürlich ganz besonders und die Idee mit der Paketkordel ist klasse

    lieben Gruß
    Uta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*