Working Girl Sew-Along: Finale

Finale. Mein erstes genähtes Kleidungsstück für die Arbeit….

working-girl-sew-along-bluse-1
Die Bluse ist hinten länger wie vorne geschnitten.
working-girl-sew-along-bluse-2
Leider ist durch das Kürzen, die Abrundung von vorne etwas verloren gegangen. Das mächte ich bei der nächsten Bluse wieder verstärken.

Ich habe alle Schnittanpassungen in der Papierschnitt übertragen. Und freue mich schon auf meine nächste lillesol women No.6 Blusenshirt. Die Schnittanpassungen in der Übersicht: Größenmix (an den Schultern zwei Größe kleiner), Ärmel verlänger, Rückenteil verlänger, Vorderteil verlängert, Ausschnitt verkürzt… Bis auf die verloren gegangene Abrundung am vorderen Saum, bin ich sehr zufrieden mit den Schnittanpassungen.

Vielen Dank an Alexandra für die Organisation des Working Girl Sew-Alongs.

Mehr von Kugelig...

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.