Mit Jeansrock und Top bei THIS IS NOT OK

Mein Beitrag für den Nähbloggerinnen-Katalog der Aktion THIS IS NOT OK. Von Susanne auf mami-made.blogspot.de.

Jeansrock & Top THIS-IS-NOT-OK

Jeansrock & Top THIS-IS-NOT-OK

Shirt: frei nach dem Freebook Topas von http://mialuna24.com, verlängert, Ausschnitt nicht gekräuselt sondern in Falten gelegt, Mix aus Größen M, L und XL um ein schmales Oberteil und eine Übergang zur A-Linie zu erreichen. Mein erstes Projekt mit der Zwillingsnadel… (warum habe ich damit nicht schon früher angefangen!? 🙂

Jeansrock: Strech-Jeansstoff und Bündchen. Schnitt von mir. Mit zwei schön größen Taschen und diversen Abhnähern um das ganze auf Form zu bringen.

Ohrringe: selbst geschmiedet in einem Goldschmiedekurs.

Verlinkt bei Me Made Mittwoch und dem Nähbloggerinnen-Katalog.

Das könnte Dich vielleicht auch interessieren...


Alle Beiträge zu den Themen: DIY

6 Antworten zu “Mit Jeansrock und Top bei THIS IS NOT OK”

  1. Fein ist es, dein Protestoutfit! Von 40 über 42 zu 48 und retour – hahahaha! So amch ich das auch!

  2. Friedalene sagt:

    Sehr schönes Outfit! Den Stoff des Oberteils finde ich klasse. Steht dir sehr gut!
    Viele Grüße
    Friedalene

  3. Superschönes und bequemes Outfit!!!
    viele Grüße, Birgit

  4. Immi Meyer sagt:

    Du hast dir mit dem Rock und dem Top eine tolle Sanduhr -Silhouette generiert. Das Top ist Klasse, der Auschnitt steht dir super! Echt schön!
    Ps: Leider kann ich die obendrein auch noch selbstgeschmiedeten Ohrringe nicht gut erkennen.

    Liebe Grüße
    Immi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

DeutschEnglish