Freebie für selbstgemachten Namenskärtchen & ein Traum in Rosa mit dem Füller Base von Schneider

[Anzeige für Schneider Schreibgeräte]

Ich schreibe viel von Hand – Notizen, Idee, Postkarten, Einladungskarten und ja, auch ab und zu noch ganz klassisch einen Brief. Bei Familie und Freunden, die sich auf der Welt verteilt haben, habe ich oft einen Anlass von Hand Karten & Briefe zu schreiben – und das aller Beste daran: ich bekomme auch regelmäßig Karten, Briefe und Päckchen! Und so freue ich mich sehr den rosé-farbenen Füller Base von Schneider zu testen und Euch vorstellen zu dürfen. Und da meine Briefe & Karten aber natürlich privat bleiben, zeige ich Euch selbstgemachte Namenskärtchen für meinen Kaffeetisch – selbstverständlich in rosé und von Hand mit Füller beschriftet :-).

Schneider Füller Base rosé - selbstgemachte Platzkarten

Vier selbstgemachte Namenskärtchen passend zur Tischdeko in weiß-rosé-rosa-pink und dem Schneider Füller Base rosé

Schreiben mit dem Schneider Füller Base in rosé

Namenskärtchen mit Füller beschriften - Füller in rosé von Schneider

Namenskärtchen mit Füller beschriften – Füller Base in rosé von Schneider Schreibgeräte

Ich mag ja schöne Stifte – und bei diesem Füller passen Optik & Schreibgefühl zusammen. Durch das gummierte Griffprofil liegt der Füllhalter angenehm in der Hand. Und das zarte Rosé finde ich einfach schön zart und romantisch 😀 Ich weiß ja nicht wie es Euch geht – aber für mich ist das Schriftbild von einem Füller elegant & einfach schön! Kuli-geschriebenes kann da einfach nicht mithalten!

Plotter-Freebie für Namenskärtchen

Namenskärtchen mit vier Motiven: Krone, Palmen, Hirschgeweih und Kätzchen

Namenskärtchen mit vier Motiven: Krone, Palmen, Hirschgeweih und Kätzchen

Für besondere Anlässe gehört für mich ein schön gedeckter Tisch dazu und als besondere Aufmerksamkeit selbst gestaltete Platzkarten. Ich habe vier Motive gezeichnet – ein Kätzchen, eine Krone, ein Hirschgeweih und Palmen (zu Weihnachten folgen sicherlich noch ein paar mehr!). Die vier Namenskärtchen gibt es natürlich als Freebie zum Download für Euch! Ich habe die Namenskärtchen aus rosé-farbenen Tonpapier geplottet. Das Papier hat so einen ganz zarten Farbton und eine leichte Struktur – perfekt passend zur Tischdeko (und zum Füller 🙂 ). Die Cosmeen sind tatsächlich noch aus meinem Garten – ich hoffe der erste Frost lässt noch ein bisschen auf sich warten und ich kann mich noch länger an den Cosmeen freuen!

Beim Fotografieren musste ich mich übrigens sehr beeilen! Der Kuchen wollte unbedingt angeschnitten werden 🙂 Der Kuchen ist übrigens mein Lieblings-Standard-Rezept: Rührteig mit etwas weniger Mehl + 2 klein geschnittene Äpfel und 4 große Löffel Körner-Nuss-Früchte-Müsli Mischung unterrühren – fertig! Oben drauf noch einmal 1 Löffel Müsli und weiße Schokolade.

Mein Favorit unter den Platzkärtchen ist eindeutg das Hirschgeweih! :-)

Mein Favorit unter den Platzkärtchen ist eindeutg das Hirschgeweih! 🙂

Download Schneide-Vorlage für Namenskärtchen

Die vier Namenskärtchen gibt es hier als Freebie für Dich als PDF, SVG und DXF zum Download.

Du willst neue Freebies nicht verpassen? Folge mir auf Instagram, Facebook, Bloglovin oder abonniere meinem Freebie-Newsletter.

Sonnige Grüße schickt Euch

Nachtrag 3. November: zu den vier Motiven ist noch ein fünftes hinzugekommen – ein Fußball!
Nachtrag 20. Dezember: vier Weihnachtsmotive sind dazugekommen!

Erweitert um 4 Weihnachtsmotive: Stern, Tannenbaum, Rentier und Engelchen

Erweitert um 4 Weihnachtsmotive: Stern, Tannenbaum, Rentier und Engelchen

Das könnte Dich vielleicht auch interessieren...


Alle Beiträge zu den Themen: DIY, Plotter-Freebie, Weihnachten

9 Antworten zu “Freebie für selbstgemachten Namenskärtchen & ein Traum in Rosa mit dem Füller Base von Schneider”

  1. Birgit Lettschmidt sagt:

    alle 4 Tischkarten finde ich toll

  2. Elfie sagt:

    Hallo Melanie ,
    wie immer wunderschön. Auch ich bin ganz verliebt in das Geweih und die Krone .
    Vielen Dank und LG
    Elfie

  3. Cornelia sagt:

    Hallo Melanie, die Kärtchen sind echt goldig!
    Mein Favorit ist auch eindeutig das Geweih.
    Ich liebe einfach den Landhausstil!
    Vielen lieben Dank für die
    Inspiration und das Freebie!
    LG Cornelia

  4. Edith Götschhofer sagt:

    Voll lieb von dir,das du uns die Datei zur Verfügung stellst.
    Danke schön.
    L.G.Edith

  5. Melanie sagt:

    Danke Dir, liebe Sabine! Wir haben uns hier auch schon fast gebalgt um das Hirschgeweih 😉

  6. Sabine aus WO(rms) sagt:

    Liebe Melanie,
    die sind ja süß – besonders die Krone und das Hirschgeweih haben es mir angetan.
    Vielen Dank
    Sei lieb gegrüßt von
    Sabine aus WO(rms) ♡

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

DeutschEnglish