Blumen-Brosche aus Lederresten und Perlen

Blumen-Brosche aus Lederresten und Perlen

Lederreste in Blütenform ausschneiden. Leder 15 Minuten in heißem Wasser einweichen. Mit Hilfe von Wäscheklammer und Gläsern in passender Größe die Blüten in Form bringen. Über Nacht trocknen lassen. Broschen-Rohling auf der Rückseite des größten Blütenblatts annähen. (Nicht mittig annähen, sondern weiter oben, sonst „hängt“ die Brosche beim Tragen zu stark nach unten.) Mittig die drei Blüten zusammennähen und drei Perlen aufziehen und die Nahtstelle verdecken.

Die Lederreste zum Trocknen über Gläser stülpen und mit Wäscheklammer in Form bringen.

Die Lederreste zum Trocknen über Gläser stülpen und mit Wäscheklammer in Form bringen.

Du willst kein DIY-Anleitung verpassen? Folge mir auf facebook.de/KugeligDIY oder bloglovin.com/blogs/kugelig.

Ich habe bereits zwei dieser Broschen verschenk. Die dritte Leder-Brosche ist jetzt für mich und verschönert eine einfache dunkle Tasche. Verlinkt bei Rums.

Mehr von Kugelig...