Armband & Ohrringe aus SnapPap [Plotterfreebie]

Habt Ihr Lust auf selbst geplotteten Schmuck? Ich habe dieses Schmuck-Set aus Armband und Ohrringe für eine liebe Freundin zum Geburtstag entworfen (und glücklicherweise habe ich eine Testversion geplottet, die ich nun trage 🙂 )

Plotterfreebie für Schmuck-Set: Armband & Ohrringe aus SnapPap

Plotterfreebie für Schmuck-Set: Armband & Ohrringe aus SnapPap

Materialliste für geplotteten Schmuck

SnapPap oder Nähpappe

Für die Ohrringe und das Armband habe ich Stück SnapPap in der Größe von 165 x 75 mm verwendet. Ich klebe das SnapPap immer mit WashiTape an, da es zu wenig gut an der Schneidematte klebt. Und wichtig beim Plotten ist: erst die Inneren Linien (also in diesem Fall die Kreise) und erst zum Schluss die Außenlinien. So verhindere ich das Verrutschen. Für das Ankleben mit WashiTape lasse ich auf allen Seiten einen Rand von 5 mm.

Noch ein kleiner Tipp: werft die ausgeschnittenen Kreise nicht weg. Ich zeige Euch nächste Woche, was ich aus den SnapPap-Kreise gemacht habe 🙂

Schmuck-Rohlinge

Ich verwende diesen beiden Sets an Schmuck-Rohlingen:

(*Affiliate-Links, d.h. bei einer Bestellung bleibt für Dich der Preis gleich und ich erhalte eine kleine Provision.)
Tipp zum Plotten von SnapPap und Nähpappe: 5 mm Rand lassen und mit WashiTape ankleben - dann kann nichts verrutschen.

Tipp zum Plotten von SnapPap und Nähpappe: 5 mm Rand lassen und mit WashiTape ankleben – dann kann nichts verrutschen.

Plotterfreebie Ohrringe aus SnapPap bronze

Plotterfreebie: Ohrringe aus SnapPap bronze

Plotterfreebie: Armband aus SnapPap

Plotterfreebie: Armband aus SnapPap

Download Plotterfreebie Armband & Ohrringen mit Kreisen

Die Plotterdatei als DXF, SVG, PDF und JPG kannst Du hier herunterladen. Du willst neue Freebies nicht verpassen? Folge mir auf Instagram, Facebook, Bloglovin oder abonniere meinem Freebie-Newsletter.

Liebe Grüße schickt Euch

Das könnte Dich vielleicht auch interessieren...


Alle Beiträge zu den Themen: DIY, Plotter-Freebie, Schmuck

10 Antworten zu “Armband & Ohrringe aus SnapPap [Plotterfreebie]”

  1. Christina Hampel sagt:

    Ah gut zu wissen, danke! Habe den Plotter erst seit 2 Tagen 🙂
    händische Anpassung ist ja auch kein Problem.
    Liebe Grüße
    Christina

  2. Christina Hampel sagt:

    Hallo Melanie,
    danke für das tolle Freebie. Wenn ich es mit der Silhouette Software öffne wird das Armband 26cm lang, solche Wurstarme habe ich nun aber auch nicht :-). Auch andere Freebies von dir waren deutlich größer, weißt du woran das liegen kann? LG Christina

    • Melanie sagt:

      Hallo liebe Christina, danke Dir!
      Nutzt Du die DXF Datei im Silhouette Studio Standard? Dann ist das normal. Das Silhouette Studio interpretiert leider die Größe nicht richtig. Wenn Du Dateien in Originalgröße nutzen möchtest, würde ich Dir vorschlagen, auf die Silhouette Studio Designer Edition upzugraden. Dann kannst Du die SVG Dateien nutzen (und dort werden die Größen korrekt übernommen).
      Liebe Grüße, Melanie

  3. Petra sagt:

    Liebe Melanie,
    herzlichen Dank für das Freebie. Ich habe schon manche Deiner Dateien erfolgreich ausprobiert. Schuck plotten ist eine geniale Idee. Werd ich schnell ausprobieren. DANKE!
    LG Petra

  4. Uschi sagt:

    Liebe Melanie,

    der Schmuck ist wunderschön und ich wollte ihn gleich nachplotten. Leider sind keine Links für z.B. Bandklemmen hinterlegt. Könntest du dies nachholen oder mir schreiben voher du das Zubehör hast?

    Schon mal vielen Dank und liebe Grüße.

    Uschi

  5. Sabine aus WO(rms) sagt:

    Vielen Dank für ein neues freebie – und die Tips! Dieser Schmuck gefällt mir richtig gut!
    ♡liche Grüße von
    Sabine aus WO(rms)

  6. Liebe Melanie

    Ich bin begeistert über all Ihre tollen Projekte. Hab schon etliche mit Erfolg realisiert und bin recht stolz darüber. Mit den Ohrringen klappte es leider gar nicht; denn ich kann mit meinem Plotter von Brother den Ablauf der Schneidelinien nicht steuern, glaub ich jedenfalls: erst innen vor aussen. Wissen Sie event. mehr?
    Ein ganz grosses Dankeschön für all Ihre Mühe mit Kompliment für die wunderschönen Arbeiten und Freebies.

    Eva Kilchmann

    PS: Bin bereits auf der Newsletter-Liste.

    • Melanie sagt:

      Hallo liebe Eva, leider kenn ich mich mit dem Brother Tool nicht aus: aber evtl. kannst Du die Gruppierung & Verknüpfungen lösen und dann erst alles „innere“ auswählen und schneiden – und anschließend die Außenlinien? Liebe Grüße, Melanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

DeutschEnglish