Bestickte Weihnachtskarte mit Schneeflocke und Stern [Plotterfreebie & Bastelvorlage]

Die Weihnachtspost ist da! Weihnachtskarten zu basteln gehört für mich zum Advent dazu wie Plätzchen backe (und Plätzchen essen ;-))

Dieses Jahr habe ich mich für eine bestickte Karte entschieden: eine Schneeflocke mit integriertem Stern habe ich als Fadengrafik auf eine Kraftpapier Karte gestickt. Und für Euch gibt es die Vorlage als Freebie!

Plotterfreebie und Bastelvorlage für bestickte Weihnachtskarte mit Schneeflocke und Stern
Plotterfreebie und Bastelvorlage für bestickte Weihnachtskarte mit Schneeflocke und Stern

Materialempfehlung

Für die Karte habe ich 170 g/m² Kraftpapier genutzt. Die Größe entspricht einer quer halbierten DIN A4 Seite (d.h. 2 Karten pro DIN A4 Blatt). Die Schneeflocke habe ich mit Kettgarn gestickt. Für eine Karte brauchst Du 1,3m Garn. Alle Materialien habe ich Euch hier verlinkt:

(*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. D.h. bei einer Bestellung bleibt für Dich der Preis gleich und ich erhalte eine Werbekostenerstattung.)

Plotterfreebie und Bastelvorlage für bestickte Weihnachtskarte mit Schneeflocke und Stern
Plotterfreebie und Bastelvorlage für bestickte Weihnachtskarte mit Schneeflocke und Stern

Bastelanleitung für bestickte Weihnachtskarte

Mit Schneideplotter

Die Vorlage ist auf eine DIN A4 Seite quer ausgelegt und hat keine Außenlinien, da das gesamte DIN A4 Blatt genutzt wird. Wer mit einem anderen Format plottet, bitte ein Rechteck als Außenlinie ergänzen. (Je nach Schneideprogramm wird die Datei nicht automatisch in DIN A4 quer geladen, bitte dann zuerst entsprechend positionieren und skalieren.)

Die roten Linien sind die Faltlinien, die schwarzen die Schneidelinien. (Du hast noch keine Faltlinien mit Deinem Silhouette Plotter geschnitten? Hier zeige ich Dir anhand der Pyramiden Verpackung wie Du die Linien im Silhouette Studio einstellen kannst.)
Für Brother Plotter: bitte die Faltlinien auf Perforation einstellen.

Schneide-Einstellungen mit dem Silhouette Plotter
für 170g/m² Kraftpapier:
Faltlinien: Messertiefe 5, Geschwindigkeit 5, Anpressdruck 3,
Schneidelinien: Messertiefe 5, Geschwindigkeit 5, Anpressdruck 23.

Ohne Schneideplotter

Drucke das PDF aus und steche die Löcher mit einer Nadel oder einem kleinen Nagel.

Stickanleitung für Schneeflocke & Stern

Im Video zeige ich Euch, wie ich die Karte sticke:

Download Plotterfreebie & Bastelvorlage für bestickte Weihachtskarte

Die Vorlagen dürfen für private Nutzung verwendet werden:

Du willst neue Freebies nicht verpassen? Folge mir auf Instagram, Facebook, Pinterest, Bloglovin oder abonniere meinem Freebie-Newsletter.

Schöne Weihnachten wünsche ich Euch! Liebe Grüße,



Alle Beiträge zu den Themen: Bastelvorlagen & Plotter-Freebies, DIY, Glückwunschkarte, Hochzeit, Plotter-Schriftarten

2 Antworten zu “Schlichte Einladungskarten basteln mit Kraftpapier & Goldfolie”

  1. Angela sagt:

    Hallo Melanie, die Schrift Shink wird bei mir im Silhouette Programm, Designer Edition nicht angezeigt. Sonst bei Office ja…hast du eine Idee warum nicht? LG Angela

    • Melanie sagt:

      Hallo Angela, hast Du nach der Installation der Schrift Silhouette Studio neu gestartet? Bei mir sind die Schriften dort erst nach Neustart sichtbar. LG Melanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

DeutschEnglish