Windlicht mit Sternen & Weihnachtsbaum [Bastelvorlage & Plotterfreebie]

Kerzenlicht gehört für mich zur Weihnachtszeit wie die Weihnachtskugeln zum Tannenbaum. Ein Windlicht mit einem Teelicht im Glas (so wird es feuersicher) ist für mich eine ganz besonders stimmungsvolle Verpackung für Kerzenlicht. Als Mitbringsel in der Advents- und Weihnachtszeit habe ich zwei Windlichter entworfen: eins mit Sternenhimmel und ein Windlicht mit einem geschmückten Weihnachtsbaum.

Plotterfreebie Windlicht Weihnachtsbaum
Plotterfreebie Windlicht Weihnachtsbaum

Geschenktipp für die Weihnachtspost

Das Grundformat ist eine der Länge nach halbiertes DIN A 4 Blatt. D.h. zusammengefaltet passt das Windlicht in einen Standard-Briefumschlag DIN C6. Ich werde die Windlichter dieses Jahr mit in die Weihnachtspost packen.

Windlicht als Weihnachtspost
Windlicht als Weihnachtspost

Materialempfehlung

Ich habe für das Windlicht 120 bzw. 170 g/m² genutzt. Die Größe entspricht einer längs halbierten DIN A4 Seite (d.h. 2 Windlichter pro DIN A4 Blatt). Die Ausschnitte habe ich mit Transparentpapier von hinten beklebt (pro Windlicht 2x 13,5 x 10 cm Transparentpapier). Und zum Festkleben der Lasche habe ich doppelseitiges Klebeband genutzt. Ich nutze den Klebestempel von tesa. Die Lasche klebt aber noch besser mit dem doppelseitigem Klebeband auf der Rolle, dann entstehen keine Schlitze durch die Licht dringen kann.

Alle Materialien habe ich Euch hier verlinkt: (mir hat es besonders das „weiß-irisierende“ Papier der Marke „Pollen von Clairefontaine“ angetan: dieser leichte Glanz passt perfekt zu Weihnachten und das Preis-Leistungsverhältnis (12 € für 50 Blatt) finde ich sehr gut.

Und noch ein Tipp zum Glas: ich nehme diese kleinen stapelbaren Trinkgläser „REKO“ von Ikea als Teelichtglas. Ein Teelicht passt perfekt hinein und es ist hoch genug um Papier & Flamme zu trennen.

(*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. D.h. bei einer Bestellung bleibt für Dich der Preis gleich und ich erhalte eine Werbekostenerstattung.)

Bastelanleitung für Windlicht

Vorlage Windlicht Sternenhimmel
Vorlage Windlicht Sternenhimmel

Die Vorlage ist auf eine DIN A4 Seite quer ausgelegt und hat keine Außenlinien, da das gesamte DIN A4 Blatt genutzt wird. Wer mit einem anderen Format plottet, bitte ein Rechteck als Außenlinie ergänzen. (Je nach Schneideprogramm wird die Datei nicht automatisch in DIN A4 quer geladen, bitte dann zuerst entsprechend positionieren und skalieren.)

Die roten Linien sind die Faltlinien, die schwarzen die Schneidelinien. (Du hast noch keine Faltlinien mit Deinem Silhouette Plotter geschnitten? Hier zeige ich Dir anhand der Pyramiden Verpackung wie Du die Linien im Silhouette Studio einstellen kannst.)
Für Brother Plotter: bitte die Faltlinien auf Perforation einstellen.

Schneide-Einstellungen mit dem Silhouette Plotter
für 170g/m² Kraftpapier:
Faltlinien: Messertiefe 5, Geschwindigkeit 5, Anpressdruck 3,
Schneidelinien: Messertiefe 5, Geschwindigkeit 5, Anpressdruck 23.

Plotterfreebie Windlicht Sternenhimmel
Plotterfreebie Windlicht Sternenhimmel

Aufbau des Windlichts

Im Video zeige ich Euch, wie ich das Windlicht zusammenbaue:

https://www.instagram.com/p/BrclQ5fHUpr/
Du bist nicht bei Instagram? Hier kannst Du das Video auch anschauen.

Download Plotterfreebie Windlicht

Die Vorlagen dürfen für private Nutzung verwendet werden:

Du willst neue Freebies nicht verpassen? Folge mir auf Instagram, Facebook, Pinterest, Bloglovin oder abonniere meinem Freebie-Newsletter.

Eine schöne Adventszeit wünsche ich Euch!



Alle Beiträge zu den Themen: Bastelvorlagen & Plotter-Freebies, DIY, Weihnachten

4 Antworten zu “Mini-Engel-Lichterkette”

  1. Ingrid sagt:

    Ich möchte die süßen Engel nacharbeiten, bekomme aber kein hübsches Transparenzpspier.wo kann ich das bekommen?
    Wie hast du den Lichterkranz gemacht?
    extra zugeschnitten?
    Danke für evtl Antwort.
    Gruß Ingrid

  2. Christine Frieden sagt:

    Hallo, habe die süßen Engelchen entdeckt. Kann man das auch ohne Plotter machen? Ich habe leider keinen und würde es gerne nach machen. Oder ist das dann zu mühselig mit dem aus schneiden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

DeutschEnglish