Upcycling: Utensilo aus altem Tshirt häkeln

Häkel-Utensilo aus einem alten T-Shirt
Häkel-Utensilo aus einem alten T-Shirt

Die Anleitung habe ich letztes Jahr hier aufgeschrieben. Heute gibt es eine bebilderte Anleitung.

Mein rosa Utensilo aus dem letzten Jahr wurde zum Osternest und verschenkt. Dieses blaues Utensilo ist für mich! Und darf Krimskram auf dem Fensterbrett beherbergen.

Schritt 1: T-Shirt einschneiden (Streifen nicht durchschneiden!) Falls der Saum doppelt ist, davor den Saum abschneiden.
Schritt 1: T-Shirt einschneiden (Streifen nicht durchschneiden!) Falls der Saum doppelt ist, davor den Saum abschneiden.
Schritt 2: jeweils schräg die Einschnitte verbinden, so dass eine langes T-Shirt-Garn entsteht.
Schritt 2: jeweils schräg die Einschnitte verbinden, so dass eine langes T-Shirt-Garn entsteht.
Schritt 3: Mit einer 10er Häkelnadel fünf Luftmaschen aufnehmen und im Kreis die ersten drei Runden jeweils drei feste Maschen in eine Masche aufnehmen, dann drei Runden zwei feste Maschen. (Wenn das Utensilo größer werden soll, weitere Runden häkeln.)
Schritt 3: Mit einer 10er Häkelnadel fünf Luftmaschen aufnehmen und im Kreis die ersten drei Runden jeweils drei feste Maschen in eine Masche aufnehmen, dann drei Runden zwei feste Maschen. (Wenn das Utensilo größer werden soll, weitere Runden häkeln.)
Schritt 4: Jetzt ohne Maschenzunahme weiter häkeln bis der Rand des Utensilos die gewünschte Höhe erreicht hat.
Schritt 4: Jetzt ohne Maschenzunahme weiter häkeln bis der Rand des Utensilos die gewünschte Höhe erreicht hat.
Schritt 5: Freuen über das fertige Upcycling-Utensilo!
Schritt 5: Freuen über das fertige Upcycling-Utensilo!

Du willst keine Anleitung von mir verpassen? Folge mir auf facebook.de/KugeligDIY oder bloglovin.com/blogs/kugelig.

Verlinkt bei Rums.

Mehr von Kugelig...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.